Dokumentationen

Juergen_Zaremba
1 Ansichten · 4 Monate vor

Der Untergang des Abendlandes steht zwar nicht direkt bevor. Dennoch bietet das Katastrophenjahr 2020 reichlich Anlass, über Stabilität und Fragilität unserer Lebensform nachzudenken. Sind wir Menschen noch zu retten?

Dies diskutieren am philosophischen Stammtisch Svenja Flasspöhler, Stefan Riedener, Wolfram Eilenberger und Barbara Bleisch.

🔔 Abonniere jetzt SRF Kultur Sternstunden auf YouTube 👉 https://www.youtube.com/srfkul....tursternstunden?sub_

Sollten Krisenzeiten gute Zeiten für das Philosophieren sein, dann gibt das Jahr 2020 gewiss besonders viel zu denken. Weltweite Krisen scheinen sich derzeit geradezu zu überstürzen: ökologisch, virologisch, politisch. Wohl nie mehr seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs wirkten unsere Gesellschaften derart fragil.

Und die Pandemie lehrt einmal mehr: Vor nichts ist der Mensch gefeit, allem technologischem Fortschritt zum Trotz. Könnte es vielleicht sogar sein, dass der Mensch des Menschen grösster Feind ist? Und die Menschheit im Begriff steht, die Lebensvoraussetzungen zukünftiger Generationen sehenden Auges zu zerstören? Die Bewegung der Kollapsologen, die in Frankreich ihre Wurzeln hat, will die Menschen auf das drohende Ende vorbereiten. Andere sprechen von Panikmache.

Sternstunde Philosophie vom 22.11.20
----------------------------------------------------------------------------------------
Moderation:
Barbara Bleisch https://www.instagram.com/barbarableisch/
Wolfram Eilenberger https://twitter.com/WEilenberger
----------------------------------------------------------------------------------------

Mehr Kultur auf YouTube
🔔 https://www.youtube.com/srfkul....tur?sub_confirmation

Mehr Kultur auf Facebook
👥 https://www.facebook.com/srfkultur/

Mehr Kultur auf Twitter
🐦 https://twitter.com/srfkultur

Mehr Kultur auf srf.ch
👉 https://www.srf.ch/kultur

----------------------------------------------------------------------------------------

Die «Sternstunde Philosophie» pflegt den vertieften und kritischen Ideenaustausch und geht den brennenden Fragen unserer Zeit auf den Grund.

Die «Sternstunde Philosophie» schlägt den grossen Bogen von der gesellschaftspolitischen Aktualität zu den Grundfragen der Philosophie: Wer ist wofür verantwortlich, worin besteht die menschliche Freiheit, was bestimmt unseren Lebenssinn? Zu Gast sind Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur, Politik und Wirtschaft – Stimmen, die zum Denken anregen und unser Zeitgeschehen reflektieren und einordnen.

______
Social Media Netiquette von SRF:
https://www.srf.ch/social-netiquette


#srfkultur #srfsternstunde #philosophie #weltuntergang #kollapsologie #srf #kultur

Peter Neumann
1 Ansichten · 4 Monate vor

Hörbuch. "Die Möwe Jonathan". Bekannt durch den gleichnamigen Tierfilm, von Richard Bach. Original : "Janathan Livingston Seagull". Musik : Neil Diamond. Synchronsprecher : Rufus Beck. 2007.

Juergen_Zaremba
3 Ansichten · 4 Monate vor

🌳 🌳 🌳 Inspiriert durch diese Manifestation gibt es bereits eine ausgearbeitete Vision, wie ein Leben im Einklang aussehen kann: DAS MANIFEST DER NEUEN ERDEDu findest es hier: https://livingearth.one/manifest-der-neuen-erde 🌳 🌳 🌳 🌸🌸🌸 SEIT FRÜHLING 2023:Auf der Lösungsorientierten Vernetzungsplattform LIVING EARTH www.livingearth.onefindest Du jeden Tag mehr praktische Lösungen und viele wundervolle Menschen, mit denen Du gemeinsam unsere wunderschöne Zukunft gestalten kannst.Kaum jemand hat uns in unserem Leben darauf aufmerksam gemacht, dass wir unendlich kraftvolle Schöpferwesen sind!Beginnen wir nun uns gemeinsam daran zu erinnern!Beginnen wir, dieses Potenzial bewusst dafür zu nutzen, eine gesunde Erde mit gesunden und glücklichen Erdenbewohnern zu manifestieren - JETZT!Ich lade dich ein - gemeinsam mit vielen, vielen Menschen auf der ganzen Welt !!! TÄGLICH UM 21:00 !!!deine Schöpferkraft zu aktivieren und das Paradies auf Erden zu manifestieren.Nutze gerne diese aktive Manifestation dazu und höre sie dir täglich um 21:00 an und sprich mit.Hier ist der Text dazu:ICH BIN BEREIT.KRAFT MEINER GEBURT ALS MENSCHUND ALS DAS SCHÖPFERISCHE WESEN, DAS ICH BINFORDERE ICH HIERMIT MEIN GEBURTSRECHT EINHIER AUF DER ERDE DAS PARADIES ZU LEBEN.KRAFT MEINES GÖTTLICHEN VERBUNDEN-SEINSKRAFT MEINER VISIONSGABE UND KRAFT MEINER LIEBEENTSCHEIDE ICH MICH HIER UND JETZT FÜR DIESES PARADIESDASS ES EINZUG IN MEIN LEBEN UND DAS LEBEN ALLER WESEN AUF DIESEM PLANETEN HAT.IN DIESEM PARADIES GIBT ESFRISCHE, KRISTALLKLARE GEWÄSSER, AUS DENEN ICH TRINKEN KANNREINE LUFT, DIE MICH BELEBTNAHRUNG AUS GESUNDEN BÖDEN UND VOLLER LEBENSKRAFTNAHRUNG, DIE MICH STÄRKTICH MANIFESTIERE EINE ERDEDEREN WÄLDER UND LANDSCHAFTEN, DEREN TIERE UND PFLANZENWESEN GEEHRT WERDEN.EINE ERDE,DEREN KINDERIM HÖCHSTEN BEWUSSTSEIN DER GÖTTLICHEN NATURGESETZE HERANWACHSENDER EINHEIT ALLEN LEBENS.ICH SEHE DÖRFERDEREN BEWOHNER FRIEDLICH, ACHTSAM UND IM EINKLANGMITEINANDER UND MIT DER NATUR LEBEN.ICH HÖRE DAS LACHEN DER KINDER, DAS DIE ERWACHSENEN ANSTECKT.ICH SEHE SCHULEN, IN DENEN DIE KINDER FÜR DAS LEBEN LERNEN. NATURVERBUNDEN UND IN DER VERBUNDENHEIT MIT ALLEM.EINE WELT, IN DER LIEBE UND HARMONISCHES MITEINANDER HERRSCHEN.EINE WELT DER CO-KREATION UND KOOPERATION.DAS EHEMALIGE GELDSYSTEM IST EINEM TAUSCHSYSTEM GEWICHEN, IN DEM JEDER AUS FREIEN STÜCKEN DAS GIBT, WAS ER AM BESTEN KANN.ALLE MENSCHEN VERFÜGEN ÜBER GENÜGEND GELD, UM GUT LEBEN ZU KÖNNEN.FREIHEIT UND LIEBE ZUM WOHLE ALLER STEHT AN OBERSTER STELLE.ZUM WOHLE ALLEN LEBENSDIESES PARADIES ERSCHEINT JETZT WIEDER HIER AUF DER ERDE.DIES IST MEINE ENTSCHEIDUNG.ICH BIN BEREIT.🌳 🌳 🌳 Inspiriert durch diese Manifestation gibt es bereits eine ausgearbeitete Vision, wie ein Leben im Einklang aussehen kann: DAS MANIFEST DER NEUEN ERDEDu findest es hier: www.thenewearthmanifesto.com 🌳 🌳 🌳 🌺 Falls ihr meine Arbeit unterstützen wollt, freue ich mich sehr!(Bitte gebt an, dass es sich um eine Spende handelt)Catharina Roland - SpendenkontoBank AustriaIBAN: AT34 1200 0100 0383 9742🙏 Danke! 🙏

Juergen_Zaremba
2 Ansichten · 4 Monate vor

Die Corona-Krise traf uns unvorbereitet, unsere gegenwärtige Situation gleicht einem Blindflug. Der Abenteurer und Psychiater Bertrand Piccard kennt den Umgang mit dem Unvorhersehbaren und Rückschlägen wie kein zweiter. Im Gespräch mit Barbara Bleisch erklärt er, wie man Krisen annehmen und meistern kann.

🔔 Abonniere jetzt SRF Kultur Sternstunden auf YouTube 👉 https://www.youtube.com/srfkul....tursternstunden?sub_

Aufgeben ist für ihn keine Option: Mit seinem Luftballon «Breitling Orbiter» ist Bertrand Piccard einmal ins Mittelmeer gestürzt, eine zweite Flugreise musste über China abgebrochen werden. Erst beim dritten Mal gelang die Erdumrundung und damit der Weltrekord. Auch mit seinem Flugzeug «Solar Impulse» musste er immer wieder Rückschläge einstecken, bevor die 42‘000 km um den Erdball geschafft waren.

Für den Pionier der Lüfte ist klar: «Das Abenteuer ist eine Krise, die man annimmt, und eine Krise ist ein Abenteuer, das man ablehnt.» Für den ausgebildeten Psychiater ist unsere Sicht der Dinge der eigentliche Stolperstein. Barbara Bleisch im Gespräch mit einem der grössten Abenteurer unserer Zeit über die Frage, wie wir alte Denkmuster verlassen, aus Krisen Kreativität schöpfen und zu Pionieren des eigenen Lebens werden.

French version:
👉 https://www.youtube.com/watch?v=ltkTySci8fY&feature=youtu.be


Sternstunde Philosophie vom 10.5.2020
----------------------------------------------------------------------------------------

Mehr Kultur auf YouTube
🔔 https://www.youtube.com/srfkul....tur?sub_confirmation

Mehr Kultur auf Facebook
👥 https://www.facebook.com/srfkultur/

Mehr Kultur auf Twitter
🐦 https://twitter.com/srfkultur

Mehr Kultur auf srf.ch
👉 https://www.srf.ch/kultur


______
Social Media Netiquette von SRF:
https://www.srf.ch/social-netiquette


#srfkultur #srfsternstunde #philosophie #piccard #bertrandpiccard #krisen #srf #kultur